Sie sind hier:

BKK BPW Bergische Achsen KG, Wiehl

BKK BPW Bergische Achsen KG, WiehlDie BKK BPW Bergische Achsen KG, Wiehl ist die Betriebskrankenkasse für die BPW Bergische Achsen KG. Dabei steht der Service der geschlossenen Krankenkasse ausschließlich Mitarbeitern des Unternehmens bereit. Die Niederlassung der BKK befindet sich ebenso wie der Stammsitz des Unternehmens in Wiehl, sodass ein vergleichsweise direkter Kontakt zwischen Versicherung und Versicherungsnehmern gewährleistet werden kann. Dieser wird oftmals unternehmensintern vollzogen, sodass geschlossene Betriebskrankenkassen im Vergleich zu offenen BKKs oftmals andere Kommunikationswege verwenden und eine kostensparende Infrastruktur generieren können. Die BKK ist vergleichsweise klein und beschäftigt nur wenige Mitarbeiter, die einige Tausend Versicherte betreuen. Die Krankenkasse wurde 1918 gegründet. Für den internen Gebrauch betreut die BKK ein eigenes Versicherungsmagazin.

BKK BPW Bergische Achsen KG, Wiehl: Extras für Beschäftigte

Aufgrund der geschlossenen Ausrichtung der BKK BPW Bergische Achsen KG, Wiehl können diverse Bonus- und Zusatzprogramme angeboten werden, die häufig bereits im Rahmen der Basisleistungen integriert sind. Dabei verbindet die Krankenkasse gesetzlich vorgeschriebene Krankenversicherungs- und Pflegeversicherungsservices mit additiven Extras, die ausschließlich Mitarbeitern der BPW Bergische Achsen KG offen stehen. So bietet die BKK Zahnersatz mit einem besonders geringen Eigenanteil an. Hinzu kommen diverse Bonusprogramme, die Präventionsmaßnahmen wie auch Rückenschulungen und sonstige Checks kostenfrei vorsehen. Bei Inanspruchnahme dieser Leistungen können wiederum Rückzahlungen erwartet werden, die seitens der BKK transparent vorgestellt werden. Zusätzlich zum Bonusprogramm sieht die BKK weitere Aktiv-Programme als standardisierte Leistungen an, deren Teilnahme wiederum zu Bonuszahlungen führen kann. Zusatzprodukte und Wahltarife runden das Produktportfolio der geschlossenen Betriebskrankenkasse ab. Dabei können Versicherte Ergänzungsleistungen hinzu buchen, die den Services einer privaten Krankenversicherung gleichkommen. So kann Zusatzschutz dazu führen, dass bei stationären Aufenthalten die Chefarztbehandlung obligatorisch ist. Ebenso können Kosten für Heilpraktiker-Maßnahmen durch ein Hinzu buchen entsprechender Pakete komplett gedeckt werden. Zahnzusatzversicherungen und Wahltarife bestehend aus Krankengeld und Prämienzahlungen runden das Leistungsmodell der BKK ab, sodass für Mitglieder und Versicherte diverse Möglichkeiten zur Maximierung des Leistungsumfangs angeboten werden sowohl für junge Versicherungsnehmer als auch für Versicherte im Rentenalter.

Daten zur Krankenkasse

BKK BPW Bergische Achsen KG, Wiehl
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Ohler Berg 1  in 51674 Wiehl
Geschäftszahlen:
6550 Versicherte
Mitarbeiter:
9
Webseite:
http://www.bkk-bpw.de/
E-Mail:
info@bkk-bpw.de
Telefon:
02262 78-14 41
Fax:
02262 78-17 62
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)