BKK Achenbach Buschhütten

BKK Achenbach BuschhüttenDie BKK Achenbach Buschhütten ist eine weitestgehend regional ausgelegte Betriebskrankenkasse, die bei wenigen Mitarbeitern mehrere tausend Versicherte zählt. Dabei liegt der Leistungsfokus auf Nordrhein-Westfalen. Die BKK wurde bereits im 19. Jahrhundert gegründet und weist eine lange Tradition auf. 1998 legte die Krankenkasse das Leistungsspektrum auf den Bereich Westfalen-Lippe aus. Berücksichtigt werden die Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster, sodass die BKK Achenbach zu den größten Regionalkassen Westfalens gilt. Seit einigen Jahren gilt die BKK als öffentlich zugängliche gesetzliche Krankenversicherung für alle gesetzlich pflichtversicherten oder privat versicherten Personen in Nordrhein-Westfalen. Interessenten mit Wohnsitz in einem anderen Bundesland können dabei nicht von der Betriebskrankenkasse Achenbach Buschhütten berücksichtigt werden. Die regionale Ausrichtung ermöglicht die Initiierung eines differenzierten Produktportfolios für individuelle Kundenbelange in NRW. Dieses ist in unterschiedliche Programme gegliedert und beinhaltet einerseits dem Regelsatz entsprechende Leistungen als auch additive Services, die kostenpflichtig hinzu gebucht werden können. Damit ist eine weitestgehend individuelle Versicherungsgestaltung für den Einzelnen möglich.

BKK Achenbach Buschhütten: Leistungen

Die Betriebskrankenkasse Achenbach Buschhütten verfügt über ein ausgeprägtes Produktportfolio mit direktem Bezug zum Kunden. So stellt die NRW-Versicherung einerseits ein Bonusprogramm bereit, das den Fokus auf die Gesundheitsvorsorge legt und sowohl junge als auch ältere Versicherungsnehmer im Rahmen diverser Gesundheits-Checks berücksichtigt. Wie viele andere Krankenversicherungen stellt auch diese BKK Wahltarife vor, die den Versicherten im Krankheitsfall beispielsweise mit einem zusätzlichen Krankentagegeld unterstützen können - sowohl pflichtversicherte als auch freiwillig versicherte Mitglieder. Optional kann ein Selbstbehalt eingerichtet werden, der sich insbesondere für Kunden eignet, die nur wenige Arztbesuche einplanen. Je weniger Leistungen in Anspruch genommen werden, desto höher fällt die Beitragsrückzahlung aus. Dieses Modell ist insbesondere für jüngere Versicherungsnehmer interessant. Ergänzend kann Krankheitsschutz auf Reisen gebucht werden, sodass der additive Abschluss einer externen Auslandskrankenversicherung nicht unbedingt nötig ist. Die BKK Achenbach Buschhütten ermöglicht dadurch die Zusammenstellung diverser Zusatzleistungen im Rahmen einer einzigen Versicherungspolice. Mehrleistungen und weitere Bonusprogramme können zusätzlich wahrgenommen werden.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK Achenbach Buschhütten
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Siegener Str. 152 in 57223 Kreuztal
Geschäftszahlen:
33000 Versicherte
Mitarbeiter:
50
Webseite:
http://www.bkk-achenbach.de/
E-Mail:
service@bkk-achenbach.de
Telefon:
02732 767-0
Fax:
02732 74424
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)