Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

BIG direkt gesund

BIG direkt gesundDie BIG direkt gesund hat ihren Unternehmenssitz in Dortmund und gilt als erste Direktkrankenversicherung Deutschlands, die mehrere hunderttausend Mitglieder zählt. Zentral werden somit viele Versicherte im Rahmen des Direktservices betreut, der ganztätig zur Verfügung steht. Hinzu kommt ein Rechtssitz in Berlin, der entsprechende Aufgaben im Zuge eines Landesverbands übernimmt, wobei für Versicherungsnehmer Dortmund als relevante Geschäftsstelle gilt. In Berlin werden vornehmlich rechtliche und politische Aspekte thematisiert, wohingegen in der Ruhrmetropole der Direktkontakt zum Kunden hergestellt wird. Dementsprechend verzichtet die BIG auf ein dezentrales Filialnetz, wie es beispielsweise bei großen Krankenversicherungen der Fall ist. Hingegen verwendet der Versicherer moderne Kommunikationsstrukturen, um dank niedriger Verwaltungskosten kundennahe Produkte anzubieten.

BIG direkt gesund: Tarife und Leistungen

Zusätzlich zum Standard-Versicherungsrepertoire, das von praktisch jeder gesetzlichen Kasse erbracht werden muss, ergänzt die BIG direkt gesund einige Services. Dabei stehen unterschiedliche inkludierte wie auch zusätzliche Leistungen und Tarife zur Verfügung, die sowohl Familienversicherte als auch Studenten oder Ruheständler berücksichtigen. So sorgt ein Bonusprogramm für einen gesundheitlichen und auch finanziellen Mehrwert der Versicherten, die Zahlungen erhalten können, wenn sie an Präventions- und sonstigen Gesundheitsmaßnahmen teilnehmen. Diese werden direkt von der BIG angeboten - zumeist auch regional, also nicht nur in Dortmund und direkter Umgebung. Für freiwillig Versicherte, beispielsweise für Beamte, Selbstständige und Arbeitnehmer, bietet die BIG kundenbezogene Leistungen an, die durch Wahltarife ergänzt werden können. Hiermit können auch Pflichtversicherte das Servicespektrum aufstocken und beispielsweise auf eine separate Privatzusatzversicherung verzichten. Benötigt ein Mitglied zusätzlichen finanziellen Schutz im Krankheitsfall, kann dieses Krankentagegeld hinzufügen und die Standardleistungen ergänzen. In diesem Fall werden die Mehrkosten für den Kunden direkt auf den Beitrag aufgerechnet, sodass keine zusätzliche Police abgeschlossen werden braucht. Dabei können Selbstständige - wie zum Beispiel Künstler - individuell berücksichtigt werden, sodass der Fokus hier durchaus auf die Selbstständigkeit gelegt werden kann. Die BIG bietet dadurch ein zentralisiertes Gesundheitssystem mit Blick auf die Prävention aller Altersklassen an.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BIG direkt gesund
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Markgrafenstraße 62 in 10969 Berlin
Gründung:
1996
Mitarbeiter:
500
Webseite:
http://www.big-direkt.de/
E-Mail:
info@big-direkt.de
Telefon:
030.26367644
Fax:
0231.5557-199
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)