Bertelsmann BKK

Bertelsmann BKKDie Bertelsmann BKK hat ihren Hauptsitz in Gütersloh und wurde 1957 für die technischen Betriebe von Bertelsmann gegründet. Dabei lag der Fokus zunächst auf dem betriebsinternen technischen Bereich, wurde allerdings drei Jahre später um eine Berücksichtigung des kaufmännischen und verwalterischen Bereichs ergänzt. Mit dem zunehmenden Unternehmensaufbau wuchs auch die firmeneigene Betriebskrankenkasse um Mitglieder und auch in der Infrastruktur. 1980 wurde die BKK bundesweit eingesetzt und versicherte betriebsangehörige Personen über den Kreis Gütersloh hinaus. Allerdings beschränkte sich der Wirkungsbereich bis dahin auf den Konzern. Erst seit 1999 gilt sie als offene Krankenkasse, die dementsprechend auch firmenexternen Versicherungsnehmern eine Mitgliedschaft im Rahmen der Betriebskrankenkasse ermöglicht. Mittlerweile zählt die Gütersloher Betriebskrankenkasse mehrere Tausend Mitglieder und ist eine relativ große BKK in Deutschland.

Bertelsmann BKK: Stichwort Vorsorge

Wie viele Krankenkassen legt auch die Bertelsmann BKK den Fokus auf den Bereich Prävention. In diesem Zusammenhang werden einige Kurse und Aktivangebote vorgestellt, die um Gesundheitsprogramme und Ernährungsinformationstermine ergänzt werden können. Diese Leistungen gelten als standardisiert inkludiert und ergänzen den gesetzlich vorgeschriebenen Schutz der Betriebskrankenkasse. Dabei werden alle Altersstufen berücksichtigt, wobei Aktivwochen für Schüler, Berufstätige und auch Familien angeboten werden. Darüber hinaus können Additivleistungen den Versicherungsschutz ergänzen - beispielsweise um den Krankenversicherungsschutz im Ausland. Das Krankentagegeld kann mit Zusatzprogrammen der BKK Bertelsmann ebenfalls erweitert werden, wobei sowohl Arbeitnehmer als auch selbstständige Personen berücksichtigt werden können. Zahnersatzbehandlungen können mit weiteren Produkten ebenfalls anteilig abgesichert werden, sodass es möglich ist, den Krankenversicherungsschutz zu ergänzen, ohne dass eine separate Privat-Zusatzversicherung eingegangen werden muss. Die BKK verwaltet vergleichsweise wenige Filialen und wird entsprechend weitestgehend zentral gesteuert. Das Vor-Ort-Angebot kann dadurch nur in Gütersloh oder auch Köln ausgeprägt angeboten werden, wobei Regionen ohne Filialstruktur nicht immer auf das volle Vor-Ort-Leistungsspektrum zugreifen können. Dennoch kann die Krankenkasse von Bertelsmann aufgrund ihrer strategischen Ausrichtung sowohl betriebsinterne als auch externe Mitglieder umfassend versorgen - mit diversen Services und Zusatzleistungen.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

Bertelsmann BKK
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Carl-Miele-Str. 214 in 33335 Gütersloh
Webseite:
http://www.bertelsmann-bkk.de/
Telefon:
0524180-74000
Fax:
0524180-74140
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)