Schon ab 0,00%
eff. p.a.* 1000€/36 Mon.

Beamtenkredit

Deutschlands günstigster Online-Kredit
  • Einfache, kostenlose und schufaneutrale Anfrage
  • Onlinekredit mit Bestpreisgaratie
  • Sofortzusage online oder telefonisch
  • Auszahlung innerhalb von 24 Std.
    Unsere Auszeichnungen:
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
  • ausgezeichnet
* Standardkonditionen: 0,00% effektiver Jahreszins bei 1.000 EUR Nettodarlehensbetrag, 36 Monate Laufzeit, 0,00% gebundener Sollzins. Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV.

Kreditvergleich

KREDITOPTIONEN

Beamtenkredit Vergleich: Zinsgünstige Finanzierung für Beamte

Kredite ermöglichen die vorgezogene Finanzierung von Konsumwünschen. Millionen von Menschen haben sich auf diesem Wege bereits vielfältige Träume und Wünsche erfüllt – und erst später dafür bezahlt. Doch das hat seinen Preis. Den zahlt der Kreditnehmer in Form von Zinsen, die zuzüglich zur Tilgung für den Kredit an den Kreditgeber abgeführt werden müssen.

Auf dem Kreditmarkt gibt es verschiedene Arten und Formen von Krediten. Mit Blick auf die Höhe des Kreditzinses stechen dabei die Beamtenkredite besonders hervor. Denn die sind beim Beamtenkredit besonders niedrig.

Sonderkonditionen für einen Beamtenkredit

Kreditinstitute richten sich mit den gut konditionierten Beamtenkrediten an Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes. Die guten Konditionen werden von den Kredithäusern aufgrund der guten Bonität bei diesen Personengruppen gewährt. Beamte und Angestellte verfügen über relativ sichere Einkommen. Daraus ergeben sich niedrige Kreditausfallrisiken, die sich in Sonderkonditionen für Beamtenkredite widerspiegeln. Das Risiko der Arbeitslosigkeit ist hier sehr gering bzw. nicht vorhanden. Das daraus resultierende niedrige Kreditausfallrisiko ergibt eine gute Bonität.

Diese gute Bonität der Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst wird von den Banken hochgeschätzt und bei der Kalkulation des Beamtenkredits entsprechend „eingepreist“. Eine Verbeamtung im klassischen Sinne ist nicht zwingend notwendig, um einen Beamtenkredit zu erhalten. Oftmals reicht den Kreditinstituten ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst. Auch „Beamte auf Probe“ können bereits in den Genuss eines Beamtenkredits kommen.

Hohe Kreditsummen sind die Regel

Ein weiterer Vorteil des Beamtenkredits: Er gewährt hohe Kreditsummen. Summen bis zum Zwanzigfachen des monatlichen Nettoeinkommens sind bei einem Beamtenkredit die Regel. Auch höhere Kreditsummen sind keine Seltenheit. Der Mindestbetrag liegt bei vielen Banken bei etwa 5.000 Euro. Zudem können bei einem Beamtenkredit extra lange Laufzeiten vereinbart werden. Einige Anbieter bieten Laufzeiten von bis zu 120 Monaten. Um eine saubere Schufa kommen allerdings auch die Beamten nicht herum. Bei einem negativen Schufa-Eintrag muss mit der Ablehnung des Beamtenkredits gerechnet werden.

Der Verwendungszweck ist bei einem Beamten Kredit grundsätzlich frei. Oftmals werden Beamtenkredite für private Anschaffungen oder zur Ablösung von anderen Krediten genutzt. Aufgrund der Zinsvorteile gegenüber den Standardkrediten wird der Beamtenkredit zunehmend zur Umschuldung von herkömmlichen Ratenkrediten genutzt.

Jetzt Angebote vergleichen mit dem Beamtenkredit-Vergleich von GELD.de!

Zusätzliche Kostenvorteile durch Online-Konditionen

Zusätzliche Vorteile können Verbraucher vereinnahmen, wenn sie den Beamtenkredit online abschließen. Bei Online-Anbietern werden Beamtenkredite mit speziellen Online-Konditionen angeboten. Der Grund: Bei Online-Krediten entfällt der zeit- und personalintensive Beratungsprozess. Die daraus resultierenden Kostenersparnisse werden an die Kunden weitergereicht und führen schließlich zu den Top-Konditionen bei einem Beamtenkredit.

Kreditwillige Verbraucher sollten etwaige Altersgrenzen bei den verschiedenen Anbietern unter die Lupe nehmen. Hintergrund: Viele Anbieter sehen Altersgrenzen bei der Vergabe von Krediten vor. Ab 60 Jahren wird es zunehmend schwieriger, Kreditanträge erfolgreich zu Ende zu bringen. Bei einem Beamtenkredit liegt die Altersgrenze oft bei 58 Jahren.

Bei der Auswahl eines geeigneten Anbieters sollten Verbraucher nicht nur auf einen günstigen Effektivzins achten, sondern auch auf flexible Rückzahlungsmodalitäten. Ein guter Beamten Kredit bietet Sondertilgungsmöglichkeiten zu verschiedenen Zeitpunkten.

Transparenz durch Vergleiche

Wenn es um die Auswahl eines Beamtenkredits geht, kommen Verbraucher im Dickicht aus Konditionen und Zinsen oft ins Straucheln. Der Markt ist mit seiner Fülle an Angeboten für den Otto Normalverbraucher kaum zu überblicken. Dabei würde es sich für die meisten Verbraucher lohnen, die Anbieter von Beamtenkrediten auf den Prüfstand zu stellen. Denn die Zinssätze und Konditionen der Anbieter unterscheiden sich teilweise sehr deutlich voneinander.

Mehr und mehr Verbraucher nutzen Internetvergleichsportale, um Beamtenkredite miteinander zu vergleichen und Transparenz in den Markt zu bringen. Auf Vergleichsportalen können Verbraucher verschiedene Anbieter von Beamtenkrediten gegenüberstellen, bewerten und sich schließlich das passende Angebot aussuchen. Klassischerweise werden die Zinssätze der jeweiligen Anbieter im Vergleich gegenüberstellt. Darüber hinaus bieten einige Vergleichsportale noch weitere Informationen, die für das Für und Wider eines Beamtenkredits eine Rolle spielen können. So bieten einige Vergleichsportale beispielsweise Angaben zu den Zusagequoten der ausgewählten Anbieter sowie Erfahrungsberichte anderer Nutzer.

Mehr Informationen zu Beamtenkrediten