Bayerische Beamtenkrankenkasse

Bayerische BeamtenkrankenkasseDie Bayerische Beamtenkrankenkasse (BK) ist eine der großen privaten Krankenversicherungen. Hinsichtlich dem Kriterium Beitragseinnahmen gehört sie zu den Top Ten. Die BK ist im Bereich Krankenversicherung der Marktführer im Freistaat Bayern und in der gesamten Pfalz. Weitere Vertretungen von Bedeutung finden sich in den neuen Bundesländern. Sie ist unter dem Dach der Bayerischen Versicherungskammer (vereint 15 Einzelunternehmen) tätig. Hier bildet sie seit 2000 mit der Union Krankenversicherung AG (UKV) die Holding Consal Beteiligungsgesellschaft AG. Die Produkte von UKV und BK ähneln einander daher.

Der Consal Maklerservice ist für den Vertrieb und die Betreuung zuständig, dabei ist der öffentliche Dienst der Schwerpunkt des Vertriebs. Die Consal bildet mittlerweile in Deutschland die siebtgrößte private Krankenversicherungsgruppe. Regional ist die BK auch aus rein historischen Gründen sehr stark in Bayern vertreten - sie wurde hier im Jahr 1926 als Aktiengesellschaft gegründet. Als Tochter der Bayerischen Versicherungskammer vertrieb sie lange Jahre Krankenversicherungen für Staatsbeamte unter Federführung der bayerischen Staatsregierung. Heute gehört sie zu hundert Prozent der öffentlich-rechtlichen Versicherungskammer Bayern, deren Eigentümer der Bayerische Sparkassen- und Giroverband und der Sparkassen- und Giroverband Rheinland-Pfalz sind.

Bayerische Beamtenkrankenkasse: Hochwertige Krankenvollversicherung und Zusatzversicherung

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse bietet heute allen Bevölkerungsgruppen eine umfangreiche Produktpalette. Bereits nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat sie sich allgemein geöffnet. Im Fokus der geschäftlichen Aktivitäten steht die private Kostenvollversicherung für Selbständige, Beamte und Angestellte. Die Beihilfeversicherung der BK stellt eine komplette Problemlösung für die Abwicklung der Anträge auf Beihilfeansprüche einschließlich der Ermittlung und Auszahlung der Beihilfen für Dienstherren und Arbeitgeber dar. Es werden zahlreiche Unwägbarkeiten von Krankheits-, Geburts-, Pflege- und Todesfällen abgesichert. Die BK bietet sowohl die Krankenvollversicherung als auch Ergänzungsversicherungen an. Eine breite Auswahl an Zusatzversicherungen steht für gesetzlich Versicherte zur Verfügung, die in Zusammenarbeit mit Landwirtschaftlichen Krankenkassen und der AOK entwickelt werden. Das Produktportfolio runden Firmen-, Verdienstausfall-, Auslandsreisekranken- und Pflegetagegeldversicherungen ab. Mit Pharmaunternehmen werden mehr und mehr Kooperationsverträge geschlossen, um den Mitgliedern den Zugang zu notwendigen Medikamenten auf preiswerten Weg dauerhaft sicherzustellen.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Versicherung

Bayerische Beamtenkrankenkasse
Rechtsform:
AG
Sitz:
Maximilianstraße 53 in 80530 München
Gründung:
1926
Webseite:
http://www.versicherungskammer-bayern.de
E-Mail:
service@vkb.de
Telefon:
(0 89) 21 60-88 88
Fax:
(0 89) 21 60-81 08
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)