Ab 1,30% eff. p.a.*

Baufinanzierungsrechner

Die besten Angebote zu Top-Konditionen - auch ganz in Ihrer Nähe!
  • Individuelles Angebot nach Ihren Wünschen
  • Wohnungen, Häuser und Grundstücke finanzierbar
  • Angebotserstellung unabhängig und kostenlos
* Nettodarlehensbetrag 190.000 €, Vertragslaufzeit 5 Jahre, gebundener Sollzinssatz 1,29 % p.a., effektiver Jahreszins 1,30 %. Stand 04.10.2016 Zugleich Beispiel nach § 6a Abs. 3 PAngV.

Baufinanzierungsvergleich

powered by Immobilienscout24
Ihr Finanzierungswunsch

Baufinanzierungsrechner 2018 - Jetzt berechnen & sparen!

Der Baufinanzierungsrechner von GELD.de nimmt Ihnen die Arbeit beim Berechnen der Baufinanzierungskosten ab. Damit der Rechner günstige Finanzierungsangebote ermitteln kann, benötigt er eine Reihe von Angaben wie Kaufpreis, Kaufnebenkosten und die Höhe Ihres Eigenkapitals für den Immobilienkauf. Diese sind in den entsprechenden Feldern einzutragen. In wenigen Sekunden erhalten Sie auch schon passende regionale und überregionale Anbieter zu Ihrer Anfrage.

Baufinanzierungsrechner kostenlos auf GELD.de

Mit dem Finanzierungsrechner zur Baufinanzierung können Sie sofort online starten. Wählen Sie der Reihe nach zwischen den Antwortmöglichkeiten unterhalb der Felder aus, die Sie für die Berechnung benötigen.

  • Unter "Wo wollen Sie finanzieren" suchen Sie als Erstes die Postleitzahl Ihres Wohnortes aus.
  • Im nächsten Schritt geben Sie die Art der Finanzierung an: Immobilienkauf oder Anschlussfinanzierung.
  • Es folgt als Nächstes die Angabe des Beschäftigungsverhältnisses im Online Rechner. Sind Sie beispielsweise Angestellter, Rentner oder Selbstständiger, so geben Sie dies so an.
  • Bei der Tilgungsrate besteht die Wahlmöglichkeit zwischen ein bis siebeneinhalb Prozent. Die Sollzinsbindung beträgt entweder 5, 10, 15 oder 20 Jahre.
  • Bezüglich der Anbieterauswahl können Sie sich zwischen Bankangeboten oder unabhängigen Beratern entscheiden.
  • Danach schieben Sie beim Kaufpreis den Regler dorthin, wo Sie ihn haben wollen.
  • Das Gleiche machen Sie bei den Kaufnebenkosten und dem Eigenkapital. Der Vergleichsrechner macht den Kreditkostencheck und den Online Antrag möglich.

Vorteile unseres Onlinerechners

Für den Baufinanzierungsrechner von GELD.de sprechen die einfache Bedienung und die vielen Einstellungsmöglichkeiten, so dass er auf Ihre individuellen Wünsche eingehen und diese filtern kann. Praktischerweise ist der Einsatz für den Kauf von Wohnungen, Häusern und Grundstücken möglich. Weiterhin ist die unabhängige Angebotserstellung im Bereich Baufinanzierung ein Argument für unseren Rechner. Nur wenige Menschen haben die Zeit und Lust, sich selbst um das zu kümmern, was unser Baufinanzierungsrechner kostenlos und schnell für sie erledigt.

Kreditsumme: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Die Höhe der Kreditsumme hängt davon ab, wie viel Sie in der Lage sind, monatlich zu tilgen. Um die Zahlungen stemmen zu können, sollte der Kredit nicht zu hoch angesetzt werden. Damit Sie herausfinden, wie hoch der maximale Kaufpreis der Immobilien sein darf, gibt es praktische Budgetrechner, die u. a. das Geld berücksichtigen, dass Sie monatlich für eine Finanzierung erübrigen können. Neben den Einnahmen und Ausgaben, die Sie haben, spielt das bereits angesparte Kapital eine Rolle. Da eine realistische Kalkulation notwendig ist, ist es wenig hilfreich, wenn Sie sich das Ergebnis im Finanzierungsrechner schönrechnen. Bedenken Sie, dass Sie mit dem Abbezahlen des Baukredits viele Jahre bzw. bis zu drei Jahrzehnte oder länger beschäftigt sind.

Worauf muss ich bei der Berechnung der Baufinanzierung achten?

Wenn Sie die Baufinanzierung berechnen wollen, werden Sie immer wieder auf die Begrifflichkeiten "Zinsen", "Tilgungsrate", "anfängliche Monatsrate" und "Sollzinsbindung" stoßen. Hierzu sei gesagt: Je länger die Laufzeit der Finanzierung, desto höher die Zinsen. Möchten Sie von den derzeit günstigen Konditionen profitieren, sollten Sie eine lange Zinsbindungsfrist vereinbaren. So kommt es in der Zukunft zu keinen Mehrbelastungen. Einen gesicherten Zinssatz lassen sich einige Banken mit einem Zinsaufschlag bezahlen. Beim Eintragen der Tilgungsrate in den Baufinanzierungsrechner sollten Sie als Häuslebauer nicht zu niedrig ansetzen. Ansonsten laufen sie Gefahr, dass am Ende der Zinsbindung die Raten kaum noch bezahlt werden können, weil die zu tilgende Restschuld noch so hoch ist.

Wie viel Eigenkapital brauche ich?

Wir empfehlen Ihnen Eigenkapital von mindestens 20% des Kaufpreises beizusteuern. Ihr Eigenkapital sollte die Kaufnebenkosten, wie z.B. die Kosten für den Notar und das Grundbuch, die Grunderwerbssteuer und die eventuell anfallende Maklercourtage abdecken. Je höher Ihr Eigenkapitalanteil ist, desto niedriger fallen die Zinsen aus. Theoretisch ist Finanzierung auch ohne Eigenkapital möglich, doch davon wird eher abgeraten, weil die Banken dann höhere Zinsen verlangen.

Zinsrechner Baufinanzierung: Wie geht das?

Der Zinsrechner ist für den Fall, dass Sie Ihre Traumimmobilie bereits gefunden haben und den genauen Kaufpreis kennen. Neben der Angabe des Kaufpreises ist wichtig, Ihr Vorhaben zu konkretisieren:

  • eigenes Bauvorhaben, Kauf einer Bestandsimmobilie etc.
  • die Immobilienart zu benennen (Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte etc.)
  • eventuelle Sanierungskosten aufzuzeigen
  • sonstige Investitionen anzugeben (Küche, etc.)
  • Nebenkosten und vorhandene eigene finanzielle Mittel aufzulisten.

In Abhängigkeit vom genutzten Baufinanzierungsrechner bzw. Zinsrechner geben Sie noch die Art der Nutzung der Immobilie, den Standort sowie Ihre berufliche Tätigkeit an. Stolpern Sie beim Rechner über den Begriff Effektivzins, ist damit der Nominalzins, also der Sollzins für das Immobiliendarlehen plus Bearbeitungs- und Vermittlungsgebühren gemeint. Er beschreibt die Gesamtkosten realistischer.

Wie lange ist die Zinsbindung sinnvoll?

Die Zinsbindung ermöglicht Ihnen als Kreditnehmer Sicherheit bei der Finanzplanung. Berg- und Talfahrten bei der monatlichen Ratenzahlung bleiben Ihnen so erspart. Der Vorteil einer kurzen Zinsbindung liegt in einem günstigen Sollzins und einer niedrigen monatlichen Rate. Wählen Sie eine kurze Zinsbindungsdauer, wenn das Zinsniveau hoch mit Tendenz zu sinkenden Zinsen ist. Eine kurze Zinsbindungsfrist ist ebenfalls dann sinnvoll, wenn Sie innerhalb der Frist die Baufinanzierung durch hohe Tilgungen oder Sondertilgungen bezahlen können. Entscheiden Sie sich für eine kurze Frist von beispielsweise zehn Jahren, bleibt aber eine üppige Restschuld über, die zu den jeweils aktuellen Zinssätzen der Anschlussfinanzierung beglichen werden muss. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Darlehen innerhalb einer kurzen Zinsfestschreibung bezahlen können, entscheiden Sie sich besser für eine lange Frist. Für den Fall, dass die Zinsen niedrig sind, aber in der Zukunft wieder steigen sollen, ist die Wahl einer langen Zinsbindung vorteilhaft. Eine lange Zinsfestschreibung ist dann empfehlenswert, wenn Sie als Darlehensnehmer keinen so großen finanziellen Spielraum haben und eine niedrige Tilgung bevorzugen.

Tilgungsrechner: Welche Tilgungsrate passt zu mir?

Die Höhe der empfehlenswerten Tilgungsrate hängt davon ab, in welchem Zeitraum Sie den Kredit zurückzahlen möchten. Möchten Sie mit Erreichen des Ruhestands schuldenfrei sein, sollten Sie Ihre Planung danach ausrichten. Es gilt also, die Tilgung an Ihr Alter und die Laufzeit bis zum voraussichtlichen Renteneintritt anzupassen. Je kürzer die Zeit bis zum Rentenbeginn ist, desto höher sollte Ihre Tilgungsrate ausfallen. Weiterhin beachten Sie bitte, dass je niedriger der Zinssatz ist, die Tilgung umso höher ausfallen sollte. Mit einem Tilgungsrechner können Sie online kostenlos verschiedene Szenarien durchspielen und schauen, wie sich unterschiedliche Zinsbindungen und Tilgungssätze auf die Entwicklung Ihrer Finanzierung auswirken und daraufhin eine Entscheidung treffen, welche Variante die Beste für Sie ist.

Aktuelle Zinsen – Warum gerade jetzt ein Hausbau sinnvoll ist!

Bei der Betrachtung der Zinsentwicklung über die letzten Jahre hinweg ist ein Abwärtstrend erkennbar. Insofern lässt sich auch heute noch sagen, dass die Gelegenheit zur Baufinanzierung noch nie so günstig war wie jetzt. Lagen die Zinsen Anfang der 90er-Jahre laut Bundesbank bei um die 10 %, sind sie bis Mitte 2016 im Laufe der Zeit auf unter 2 % gesunken, was sowohl für Verträge mit einer Zinsbindung von über 10 Jahren als auch für Verträge mit einer Zinsbindung von 5 bis 10 Jahre gilt.

Sind Sie nun auf den Geschmack gekommen, gibt es auf der Internetseite der Stiftung Warentest weitere Infos und Tipps zum Thema. Es besteht übrigens auch die Möglichkeit, die Zahlungen im Rahmen eines Riestervertrages als Wohnriester zu verwenden, so dass Sie bei Bedarf im Alter innerhalb der eigenen vier Wände wohnen können.


Baufinanzierungsrechner mit Sondertilgung

Mit Sondertilgung verkürzen Sie die Laufzeit der Baufinanzierung und sparen auf diese Weise Zinskosten. Auf die Ratenhöhe hat die Sondertilgung keinen Einfluss. Sie kann regelmäßig eingezahlt werden oder auch nur einmalig. Kommen Sie in die Situation, über mehr Geld als sonst zu verfügen, beispielsweise durch eine Erbschaft, ein Geldgeschenk oder nicht verwendetes Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ist die Investition in die Sondertilgung ein Weg, schneller zum Eigenheim zu gelangen. Normalerweise werden von den Banken drei bis fünf Sondertilgungen im Jahr mit einer Gesamthöhe von maximal 5 % der Darlehenssumme erlaubt. Möglicherweise lässt sich Ihre Bank die Sondertilgung durch eine Erhöhung des Sollzinses bezahlen oder verlangt gar einen Abschlag dafür. Am Ende kann es sogar sein, dass Sie das "zu viel" vorhandene Geld besser in eine andere Geldanlage gesteckt hätten. Bei Sondertilgungen sollten Bankkunden also immer überlegen, ob sich das Ganze für sie rechnet.

Weitere Kreditrechner und Service

Auf GELD.de stehen Ihnen eine Reihe weiterer Kreditrechner zur Verfügung, darunter solche zur Eigenheim-, Haus-, Grundstücks- und Immobilienfinanzierung. Möchten Sie Ihr Wissen bezüglich der Hausfinanzierung vertiefen, können Sie zu diesem Zweck das Lexikon aufsuchen, die FAQ lesen oder im Ratgeber nachschauen.