Sie sind hier:

Rücktritt vom Darlehensvertrag

Wenn feststeht, dass die Auszahlungsvoraussetzungen innerhalb der Abnahmefrist nicht erfüllt werden, kann die Bank im Rahmen einer einseitigen Erklärung vom Darlehensvertrag zurücktreten. Die Bank kann in diesem Fall Schadenersatz wegen Nichterfüllung bzw. eine so genannte Nichtabnahme-Entschädigung verlangen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage