Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Erschließung

Man bezeichnet alle Aktivitäten, die für den Bau eines Hauses notwendig sind, aber außerhalb des Baugrundstücks liegen, als Erschließung. Dies ist z.B. die Anschließung des Grundstücks an die Wasser- und Abwasserversorgung sowie die Anbindung an das Gas-, Strom- und Telefonnetz. Für die Anschlüsse ist meist die Gemeinde zuständig. Allerdings wird der Grundstückseigentümer nach der kommunalen Gebührenordnung an den Kosten beteiligt.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage