Ab 1,30% eff. p.a.*

Baufinanzierung Berechnung

Die besten Angebote zu Top-Konditionen - auch ganz in Ihrer Nähe!
  • Individuelles Angebot nach Ihren Wünschen
  • Wohnungen, Häuser und Grundstücke finanzierbar
  • Angebotserstellung unabhängig und kostenlos
* Nettodarlehensbetrag 190.000 €, Vertragslaufzeit 5 Jahre, gebundener Sollzinssatz 1,29 % p.a., effektiver Jahreszins 1,30 %. Stand 04.10.2016 Zugleich Beispiel nach § 6a Abs. 3 PAngV.

Baufinanzierungsvergleich

powered by Immobilienscout24
Ihr Finanzierungswunsch

Baufinanzierung und deren Berechnung

Wer sich mit der Finanzierung von Bauvorhaben zur Errichtung von Eigenheim oder Eigentumswohnung befasst, muss vor allem finanzielle Mittel in ausreichendem Umfang in Form von Eigenkapital oder Fremdkapital beschaffen. Davor muss für die Baufinanzierung eine Berechnung durchgeführt werden, um den genauen Finanzierungsbedarf zu ermitteln. Darin eingeschlossen weitere Nebenkosten. Der Beschaffung von Kreditmitteln zu günstigen Zinsen kommt eine weitere hohe Bedeutung zu. In vielen Fällen entscheidet sich mit den Darlehenszinsen die Finanzierbarkeit eines Vorhabens. Das Vergleichen mehrerer Anbieter sorgt für die notwendigen Informationen über realistische Konditionen, mit denen die Kreditnehmer ihre Belastungen planen können.

Die Berechnung der Baufinzierung unter Einbeziehung der Nebenkosten

Die Baufinanzierung und deren Berechnung steht am Anfang der Umsetzung eines Bauvorhabens. Ist eine Finanzierung gesichert, kann der Start der eigentlichen Bauphase beginnen. Zum Berechnen des Finanzierungsbedarfs unter Einbeziehung jeweiliger Kreditgeber finden sich sowohl einfache als auch sehr ausführliche Finanzierungsrechner. Bei den einfachen Varianten reicht die Eingabe von Kreditsumme, Zins und Tilgung, um eine Kreditrate zu berechnen. Bei den ausführlicheren Varianten werden bei Annuitätendarlehen unter Einbeziehung von Sondertilgung sowie bei Tilgungsdarlehen Monatsraten berechnet. Zusätzlich erfolgt die Darlegung eines Tilgungsplanes. Andere Finanzierungsrechner beziehen alle Nebenkosten wie Grunderwerbssteuer, Notargebühren und Gerichtskosten mit ein.

GELD.de-Tipp: Weitere interessante Finanzierungsformen für Sie:

Immobilienfinanzierung - Finanzierung von Immobilien!

Hausfinanzierung - Ein eigenes Haus kaufen!