Bahn-BKK

Bahn-BKKDie Bahn-BKK gliedert sich in einen bundesweiten Verband und bietet Versicherungsleistungen deutschlandweit an. Das Ursprungsunternehmen wurde bereits 1837 gegründet. Sie gehört zu einer der größten betrieblichen Krankenversicherungen Deutschlands und weist mehrere hunderttausend Mitglieder auf. Die BKK gilt als offene Krankenkasse, sodass ebenfalls Personen eine Mitgliedschaft eingehen können, die in keiner direkten oder indirekten Verbindung mit der Verkehrsbranche stehen. Produkte und Porträts zeigen jedoch, dass die Krankenkasse durchaus den Fokus auf Unternehmen und Dienstleister der Verkehrsbranche legt, sodass diese Personenkreise entsprechend berücksichtigt werden. Die BKK der Bahn ist bundesweit tätig und steuert die Versicherung weitestgehend zentral aus Frankfurt am Main. Darüber hinaus werden nur wenige Zweigstellen im Bundesgebiet betrieben, wobei die Betriebskrankenkasse mit der DEVK zusammenarbeitet und dadurch auch direkten ortsgebundenen Service verfügbar machen kann.

Spezialprogramme

Die Bahn-BKK legt großes Augenmerk auf die Bereiche Jugend und Pflege im Alter. So wird unter anderem ein spezieller Internetauftritt für junge Mitglieder angeboten, der über das Thema Gesundheit informiert und einige Spezialbeiträge für Jugendliche vorstellt. Ein separates Gesundheitsportal informiert alle Mitglieder über Heilmethoden, Ernährungs- und Bewegungsthemen. Hierbei gliedert die BKK ihre Themenbereiche analog zu Mitgliederbelangen nach Alters- und Berufsgruppen. Als gleichzeitiger Pflegeversicherer generiert die Kasse Hilfestellungen im Bereich der häuslichen oder stationären Pflege und organisiert bei Bedarf regionale Unterstützung. Zusatzleistungen werden ebenfalls angeboten, sodass das standardisierte Leistungsspektrum signifikant ergänzt werden kann. Dabei werden die gesetzlichen Leistungen transparent vorgestellt, wodurch etwaige Zusatzleistungen zielgerichtet hinzu gebucht werden können. Hier liegt das Augenmerk wiederum auf älteren wie auch jüngeren Mitgliedern, sodass die BKK Behandlungsprogramme für chronisch Kranke, die häusliche Krankenpflege und Schutzimpfungen für Kinder anteilig oder komplett versichern kann. Kooperationspartner und Bonusangebote werden ebenfalls vorgestellt, sodass die Betriebskrankenkasse der Bahn einen Themen übergreifenden Krankenversicherungsschutz generieren kann.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

Bahn-BKK
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Franklinstraße 54 in 60486 Frankfurt
Geschäftszahlen:
Versicherte: 650.000
Webseite:
http://www.bahn-bkk.de/
Telefon:
069 77 078 0
Fax:
0180 500 800 4
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)