Audi BKK

Audi BKKDie Audi BKK ist eine bundesweit agierende Krankenversicherung, die nicht nur Betriebsangehörige, sondern auch andere Personen krankenversichert. Somit gilt sie zu den offenen Krankenkassen. Der Hauptsitz der Betriebskrankenkasse befindet sich in Ingolstadt - analog zum Hauptsitz des Audi-Konzerns. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts übt die Betriebskrankenkasse wie jede Krankenkasse ihre Kompetenz im Rahmen der Selbstverwaltung aus, sodass diese auch darüber entscheiden kann, ob sie individuell Zusatzbeiträge von ihren Versicherungsnehmern einfordert oder darauf verzichtet. Die BKK betreibt bundesweit mehrere Geschäftsstellen, um eine dezentrale Organisation vor Ort zu gewährleisten. Diese befinden sich alle in direkter Nähe zu den Produktionsstandorten - unter anderem in Augsburg, Coburg und Gifhorn. Diese BKK wird von einigen hunderttausend Versicherten deutschlandweit beansprucht, wobei deutlich wird, dass viele nicht-betriebsangehörige Personen bei der Ingolstädter Betriebskrankenkasse versichert sind.

Audi BKK: Leistungsspektrum

Obwohl es sich um eine Betriebskrankenkasse handelt, die ursprünglich den Fokus auf betriebsangehörige Personen legte, kann die Audi BKK ein fast identisch gut ausgebautes Leistungsspektrum wie andere Krankenkasse anbieten. Hierzu gehören neben den gesetzlichen Standardleistungen beispielsweise ein Arzt-Preisvergleich oder diverse Bonusprogramme für gesundheitsbewusste Mitglieder. Werden diese Kurse und Gesundheitsprogramme wahrgenommen, können Versicherte Bonuszahlungen erhalten, durch die der Jahresbeitrag gemindert werden kann. Ergänzt wird das Produktspektrum um Serviceleistungen, die unter anderem auf der Suche nach einem Zahnarzt unterstützen und bei der Kostenkalkulation helfen können. Da die BKK vornehmlich im Süden und in der Mitte Deutschlands Zweigstellen aufweist, ist eine flächendeckende Vor-Ort-Serviceversorgung nicht gewährleistet, beispielsweise im Vergleich zu Krankenkassen mit deutschlandweit mehreren hundert Filialen. Die Audi Betriebskrankenkasse bietet daher ein Gesundheitstelefon an, womit sich Kunden umfassend über Leistungen und Möglichkeiten informieren können. Ergänzend werden diverse Informationsmaterialien angeboten, die sowohl ältere Versicherte als auch junge Menschen fokussieren und entsprechend vielseitige Leistungen vorstellen. Zusätzlich werden spezielle Produkte für Firmenkunden angeboten, wobei vornehmlich Mitarbeiter des Audi-Konzerns berücksichtigt werden können, das Leistungsspektrum für Nicht-Betriebsangehörige hingegen nicht weniger umfassend ist.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

Audi BKK
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Ettinger Straße 70 in 85057 Ingolstadt
Gründung:
2010
Geschäftszahlen:
Versicherte: 426.000
Mitarbeiter:
400
Webseite:
http://www.audibkk.de/
E-Mail:
info@audibkk.de
Telefon:
0841 887-0
Fax:
0841 887-109
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)