Sie sind hier:

AOK Schleswig-Holstein

AOK Schleswig-HolsteinDie ehemalige AOK Schleswig-Holstein hat sich im Verband Nordwest organisiert, der sich ebenfalls aus der Ortskrankenkasse Westfalen-Lippe zusammensetzt. Damit wurde eine zentrale Struktur geschaffen, die sich aus zwei örtlich unabhängigen Krankenkassen zusammensetzt und weitestgehend einen organisatorischen Mehrwert erzeugt. Zusammengelegt wurden beide Ortskrankenkassen im Oktober des Jahres 2010, womit sie der AOK Rheinland/Hamburg und Berlin-Brandenburg folgten. Den Hauptsitz hat die Allgemeine Ortskrankenkasse Nordwest in Dortmund, von wo aus sowohl Westfalen als auch das nördliche Schleswig-Holstein gesteuert werden. Durch die Zusammenlegung bietet die Ortskrankenkasse Nordwest breit gefächerte Ergänzungsleistungen an, die je nach Region teilweise individualisiert wurden. Dabei werden alle AOK Geschäftsstellen durch den Bundesverband in Bezug auf das operative Geschäft gesteuert, unterliegen aber der Selbstverwaltung und können regional teilweise individuell agieren. Dabei werden standardisierte, vom Gesetzgeber vorgeschriebene, Leistungen überregional angeboten.

AOK Schleswig-Holstein: Aktionen und Programme

Die AOK Nordwest, ehemals AOK Schleswig-Holstein unterstützt ihre Mitglieder in vielerlei Hinsicht durch Zusatzservices und Ergänzungsprodukte. Dadurch kann die standardisierte, gesetzlich vorgeschriebene Leistung individuell ergänzt werden. Dabei werden insbesondere Familien berücksichtigt, die sich bei gesundheitsbewusstem Verhalten einen Familienbonus sichern können. Die Ortskrankenkasse Nordwest stellt ähnliche Bonusprodukte auch für andere Mitglieder bereit, sodass bei präventiven Maßnahmen entsprechende Rückzahlungen generiert werden können. Wahltarife können die gewählten Leistungen im Bereich Auslandskrankenversicherung, Zahnersatz und auch Arzneimittel ergänzen, wobei berücksichtigt werden sollte, dass bei Inanspruchnahme eines Wahltarifs grundsätzlich auch die Vertragsbindungsfrist verlängert wird. Demgegenüber braucht keine separate Police bei einer privaten Versicherung abgeschlossen werden, sodass die AOK entsprechende Services direkt kombinieren kann. Je nach Region werden diverse Aktivkurse initiiert, die von AOK-Mitgliedern kostenfrei besucht werden können. Auf dem Programm stehen Entspannungs-, Sport- und generelle Vorbeugungsmaßnahmen, wobei die Teilnahme ebenfalls mit einer Bonuszahlung begünstigt werden kann. Zusätzliche Beratungs- und Servicemaßnahmen können aufgrund der örtlichen Nähe zumeist von jedem Mitglied wahrgenommen werden, sodass eine direkte Vor-Ort-Beratung seitens der AOK Nordwest sowohl in Westfalen als auch in Schleswig-Holstein praktisch flächendeckend umgesetzt werden kann.

Daten zur Krankenkasse

AOK Schleswig-Holstein
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Nortkirchenstraße 103-105 in 44263 Dortmund
Gründung:
2010
Geschäftszahlen:
2,8 Mio Versicherte
Mitarbeiter:
7600
Webseite:
http://www.aok.de/nordwest/
E-Mail:
kontakt@nw.aok.de
Telefon:
0231/41930
Fax:
0231/4193107
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)