AOK Niedersachsen

AOK NiedersachsenMit Verwaltungshauptsitz in Hannover weist die AOK Niedersachsen eine Vielzahl von Mitgliedern auf, die in Kombination mit den restlichen allgemeinen Ortskrankenkassen ein dichtes Versorgungsnetz generieren. Dieses verhilft der AOK zu einem Spitzenplatz in Deutschland, sodass diese Versicherung zu den bekanntesten gehört und die meisten Mitglieder im gesetzlichen Krankenversicherungssektor zählt. Die Allgemeine Ortskrankenkasse bleibt im Gegensatz zu diversen anderen norddeutschen Ortskassen eigenständig und fusionierte bisweilen nicht. Ihr Service erstreckt sich somit allein auf das Bundesland Niedersachsen, wobei diverse Sub-Niederlassungen die regionalen Belange verwalten. Zentralisiert wird das 1884 gegründete Unternehmen als Körperschaft des öffentlichen Rechts durch einen Bundesverband, der das operative und strategische Geschäft zentral leitet. Die einzelnen AOK Geschäftsstellen unterscheiden sich hingegen häufig durch Zusatz- und Wahlprodukte wie auch durch individuelle Beratungs- und Präventionsmaßnahmen, wobei die Allgemeine Ortskrankenkasse Niedersachsen auf einige AOK PLUS-Angebote zugreift.

AOK Niedersachsen: Zusatzleistungen für Niedersachsen

Die AOK Niedersachsen stellt unter anderem durch das Zusatzprodukt AOK PLUS kostenlosen Ergänzungsservice für ihre vor, der einige Vergünstigungen und Vorteile mit sich bringen kann. Dabei kooperiert die Allgemeine Ortskrankenkasse mit einigen Unternehmen, sodass beispielsweise Fitnesskurse und weitere Mitgliedschaften mit niedrigeren Beiträgen begünstigt werden. Dabei legt die AOK den Fokus auf die Prävention für Jung und Alt. Werden Gesundheitskurse und Fitness-Angebote ausgewählter Studios und Einrichtungen seitens eines Mitglieds in Anspruch genommen, kann dieses von Prämien und unter Umständen Beitragsrückzahlungen profitieren. Dank der dezentralen Ausrichtung und der vielen Vor-Ort-Niederlassungen stellt die Ortskrankenkasse für Niedersachsen wie auch für andere Regionen einen umfassenden Beratungsapparat bereit, der aus persönlicher Hilfe und auch themenbezogenem Rat besteht - beispielsweise im Bereich der Pflege. Hier fungiert ein Forum als zusätzlicher Pflegeberater, wobei im Fall des Notwendigwerdens Hilfestellungen bei der Wahl eines Pflegedienstes oder aber einer Betreuungseinrichtung angeboten werden. Ebenso werden junge Familien mit Kindern von der AOK berücksichtigt - zum Beispiel im Rahmen eines Familienprogramms mit den Schwerpunkten Schwangerschaft, Vorsorge und Bewegung.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

AOK Niedersachsen
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Hildesheimer Straße 273 in 30519 Hannover
Geschäftszahlen:
2450000 Versicherte
Mitarbeiter:
6000
Webseite:
http://www.aok.de/niedersachsen/
E-Mail:
AOK.Niedersachsen@nds.aok.de
Telefon:
0511 8701-0
Fax:
0511 8701-15989
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)